SEO-Evergreens: Diese Maßnahmen helfen immer noch bei der Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung - diese SEO-Maßnahmen helfen immer noch

Es gibt viele Techniken im Bereich der Suchmaschinenoptimierung, die im Laufe der Zeit nicht mehr funktionieren oder -schlimmer noch- dem Ranking der Website schaden können. Google und andere Suchmaschinen strafen einige früher populäre SEO-Tricks gnadenlos ab. Dazu gehören u.a. Keyword-Stuffing,versteckte Inhalte, gekaufte Links, Klon-Websites und Doorway-Pages.

Hier stellen wir SEO-Dauerbrenner vor. Die folgenden Maßnahmen haben sich für die Suchmaschinenoptimierung bewährt und werden weiterhin für gute Rankings von Websites sorgen.

  • Verwendung von relevanten und fokussierten Schlüsselwörtern in Überschriften, Metadaten und Inhalten
  • Die Erstellung von qualitativ hochwertigen und einzigartigen Inhalten
  • Die Verwendung interner Verlinkungen innerhalb der Website
  • Sitemap und robots.txt einrichten
  • Optimierung der Website-Ladezeit und die Optimierung der Website für mobile Geräte.

Verwendung von relevanten und fokussierten Keywords in Überschriften, Metadaten und Inhalten

Die Verwendung von relevanten und fokussierten Schlüsselwörtern in Überschriften, Metadaten und Inhalten hilft bei der Suchmaschinenoptimierung, indem es Suchmaschinen ermöglicht, den Inhalt einer Website besser zu verstehen und zu kategorisieren.

Wenn Suchmaschinen-Crawler durch die Website navigieren, analysieren sie den Inhalt auf der Seite, um zu verstehen, worum es geht. Indem relevante und fokussierte Schlüsselwörter in Überschriften, Metadaten und Inhalten verwendet werden, gibt es Suchmaschinen einen klareren Kontext darüber, welche Art von Inhalt auf der Seite zu finden ist, was dazu beiträgt, dass die Seite für bestimmte Suchanfragen besser platziert wird.

Wenn eine Website beispielsweise das Hundefutter behandelt und das Schlüsselwort „Hundefutter“ in Überschriften, Metadaten und Inhalten verwendet wird, wird es für Suchmaschinen leichter sein, die Seite als eine relevante Ressource für Suchanfragen im Zusammenhang mit Hundefutter zu identifizieren. Dies trägt dazu bei, dass die Seite in den Suchergebnissen für diese Suchanfragen höher ranken kann.

Wie hilft die Erstellung von qualitativ hochwertigem und einzigartigem Inhalt bei der Suchmaschinenoptimierung?

Die Erstellung von qualitativ hochwertigen und einzigartigen Inhalten hilft bei der Suchmaschinenoptimierung, indem es Suchmaschinen ermöglicht, die Relevanz und Autorität einer Website besser zu beurteilen.

Suchmaschinen möchten ihren Nutzern die bestmöglichen Ergebnisse liefern, deshalb bevorzugen sie Websites, die qualitativ hochwertigen und einzigartigen Inhalt bieten. Einzigartiger Inhalt wird als wertvoller angesehen, da er eine echte Meinung oder einen echten Einblick in ein bestimmtes Thema bietet, und es gibt keine andere Quelle die diesen Inhalt bereitstellt.

Qualitativ hochwertiger Inhalt hilft auch dabei, die Nutzererfahrung zu verbessern, da es dem Benutzer hilft, die Informationen zu finden, die er sucht, und es ihm ermöglicht, sich tiefer in das Thema einzuarbeiten. Dies trägt dazu bei, die Verweildauer auf der Website zu erhöhen und die Absprungrate zu reduzieren. Beides sind Ranking-Faktoren für die Suchmaschinen, die das Ranking mit beeinflussen.

Je mehr qualitativ hochwertiger und einzigartiger Inhalt auf einer Website vorhanden ist, desto größer ist die Chance auf eine Verlinkung von anderen Websites. Die Autorität und Relevanz der Website erhöht sich dadurch.

Interne Verlinkungen innerhalb der Website verwenden

Die Verwendung von internen Verlinkungen innerhalb der Website hilft bei der Suchmaschinenoptimierung, indem es Suchmaschinen ermöglicht, die Struktur und die Hierarchie einer Website besser zu verstehen.

Interne Verlinkungen ermöglichen es Suchmaschinen-Crawlern, von einer Seite zur nächsten innerhalb der Website zu navigieren und so die gesamte Website zu durchsuchen. Dadurch können Suchmaschinen alle Seiten der Website indexieren und diese für relevante Suchanfragen in den Suchergebnissen anzeigen.

Interne Verlinkungen helfen auch dabei, die Navigation für die Nutzer zu verbessern, indem sie ihnen ermöglichen, sich leicht durch die Website zu bewegen und zu verwandten Inhalten zu gelangen.

Interne Verlinkungen sollten logisch und intuitiv gestaltet sein, damit sowohl Nutzer als auch Suchmaschinen-Crawler die Struktur der Website leicht verstehen können.

Sitemap und robots.txt einrichten – ein Pluspunkt für die Suchmaschinenoptimierung

Eine Sitemap und die robots.txt-Datei können dazu beitragen, die Suchmaschinenoptimierung einer Website zu verbessern. Suchmaschinen können die Struktur der Website und die wichtigsten Inhalte durch den Einsatz von Sitemap und robots.txt leichter verstehen und indexieren.

Die Sitemap ist eine XML-Datei, die alle URLs einer Website enthält und es den Suchmaschinen erleichtert, die Seiten der Website zu finden und zu crawlen.

Die robots.txt-Datei ist eine Textdatei. Sie zeigt an, welche Teile einer Website von Suchmaschinen durchsucht und indexiert werden dürfen und welche nicht. Unerwünschte Seiten können mithilfe der robots.txt von der Indexierung ausgeschlossen werden.

Optimierung der Website-Ladezeit und Optimierung für mobile Geräte

Die Optimierung der Website-Ladezeit und die Optimierung der Website für mobile Geräte hilft bei der Suchmaschinenoptimierung, indem diese Maßnahmen die Nutzererfahrung verbessern und die Relevanz und Autorität einer Website für Suchmaschinen erhöhen.

Eine schnell ladende Webseite verbessert die Nutzererfahrung, da Besucher schnell auf die gewünschten Informationen zugreifen können. Eine langsam ladende Webseite kann im Gegenteil dazu führen, dass Benutzer die Seite verlassen, bevor sie ihre gewünschten Informationen finden. Das reduziert die Verweildauer auf der Website und erhöht die Absprungrate. Beides sind negative Nutzersignale, die das Ranking herunterziehen.

Die Optimierung der Website-Darstellung für mobile Geräte ist ebenso wichtig, da immer mehr Nutzer mit mobilen Geräten im Internet surfen. Eine mobil-optimierte Website bietet eine bessere Nutzererfahrung und ist ein Indikator dafür, dass die Website auf dem neuesten Stand der Technik ist. Suchmaschinen bevorzugen Websites, die für mobile Geräte optimiert sind und können diese in den Suchergebnissen höher einordnen.

Es gibt einige Studien und Statistiken, die die Auswirkungen von langsam ladenden Websites auf den Umsatz untersucht haben. So zeigt eine Studie von Akamai und Gomez.com hat gezeigt, dass eine Verzögerung von nur einer Sekunde beim Laden einer Seite zu einem Verlust von 7% der Conversionrate führen kann. Eine weitere Studie von Strangeloop hat gezeigt, dass eine Verzögerung von nur einer Sekunde beim Laden einer Seite zu einem Verlust von 11% des Traffics führen kann.

Eine Untersuchung von Amazon hat ergeben, dass eine Verzögerung von nur 100 Millisekunden beim Laden einer Seite zu einem Verlust von 1% des Umsatzes führen kann. Google hat ähnliche Ergebnisse gefunden und berichtet, dass eine Verzögerung von nur 500 Millisekunden beim Laden einer Seite zu einem Verlust von 20% des Traffic führen kann.

Soweit unser Bericht zu den Dauerbrennern in der Suchmaschinenoptimierung. Wenn Sie Unterstützung im SEO-Bereich benötigen, können Sie auf die mehr als 20-jährige Erfahrung von FairPlay SEO Berlin zählen. Gern helfen wir Ihnen beim Weg nach oben in den Suchmaschinen. Kontaktieren Sie uns!

SEO-Evergreens: Diese Maßnahmen helfen immer noch bei der Suchmaschinenoptimierung